Lass die Energie fließen – kurzes Spine Wake up Yoga

Die Wirbelsäule macht uns zum Menschen.

Sie ist eine Achse, die unser Haupt, was von der Größe im Vergleich zum Körper gar nicht so groß ist, trägt.

Und doch wird genau diese Achse oft vernachlässigt. Durch zuviel Sitzen vor dem Computer und Starren auf das Handy, sowie durch eintönige Bewegungsabläufe. Ohne Wirbelsäule kein aufrechter Gang, keine Rotation, kein auf und ab.

Wenn du morgens aufstehst, fühle mal in die Wirbelsäule, wie sie sich anfühlt. Meine ist ziemlich eingerostet. Wie soll da dann die volle Energie fließen?

Im Yoga reden wir davon, dass die Energiezentren, die Chakren anhand der Wirbelsäule verortet werden können. Vom Wurzelchakra auf Kreuzbeinhöhe bis zum Kronenchakra am Scheitel.  Die Energie fließt von unten nach oben und wenn es an einem Chakra eine Blockade gibt, dann ist der Kreislauf gestört.

Wenn sie frei ist, dann können Weisheit, Energie, Intuition, Erkennen und Liebe hierdurch fließen. Deswegen braucht unsere Wirbelsäule mehr “Care”.

Was ich empfehle:

ich stehe jeden morgen auf und gehe direkt auf meine Yogamatte und bewege immer die Wirbelsäule, um den Energieflow zu bekommen. Ich bin danach wacher, zentrierter, beweglicher und ready für den Tag. Die Chakren stehen jeweils für psychologische Themen. Diese kannst du dir gern auch mal anschauen. Dazu mache ich mal ein anderes Video.

Jetzt gehts erst mal ums bewegen, denn mit dieser 12min Energieflow Wirbelsäulen Yoga Session, startest du super fit in den Tag.

Aufgrund großer Nachfrage habe ich euch diesen 12min Flow abgefilmt.

Viel Spaß beim Üben, teile und like super gerne.

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn hier:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on linkedin

Hinterlasse hier gern dein Kommentar